Evolution. Revolution. Solution. Das Portal für Typografie.
Grad und Celsius

Grad und Celsius

Kalt, warm, wärmer, noch wärmer. Grad und Celsius ab sofort »blind« setzen können.

Das Grad-Zeichen ist ein gebräuchliches Sonderzeichen, das sogar eine eigene Belegung auf der Tastatur wert war. Das Grad-Zeichen ° ist somit keine hochgestellte Null oder ein hochgestelltes O. Das ° ersetzt das Wort Grad, sprich 23° Celsius. Das Wort »Celsius« kann ebenso noch mit dem Buchstaben »C« verkürzt werden: 23 °C. Und hier haben wir auch schon die erste Fehlerquelle in der Typografie! Wird das Wort »Celsius« nicht mit einem »C« verkürzt so steht das Grad-Zeichen direkt an der Ziffer. Wird jedoch die Angabe »Celsius« verkürzt, steht das Grad-Zeichen direkt am »C«.

buy xenical online

mage-4976″ title=”Grad-und-Celsius_2″ src=”http://www.typolution.de/wp-content/uploads/2011/06/Grad-und-Celsius_2.jpg” alt=”" width=”580″ height=”180″ />

Muss Grad und Celsius gekoppelt werden, so wird anstatt des Wortzwischenraums ein Koppelstrich gesetzt. Da bei 23° kein Leerzeichen steht, wird erst zwischen ° und nachfolgendem Wort gekoppelt: 23°-Sommer. Bei 23 °C wird jedoch nach der 23 ein Bindestrich gesetzt: 23-°C-Sommer. Da dies jedoch etwas seltsam ausschaut, kann man optional auch auf die volle Schreibweise zurückkehren: 23-Grad-Sommer.

zp8497586rq

Kommentare & Meinungen

Das war gerade sehr aufschlussreich!

01
ina
16.06.2011

Beachtenswerter Beitrag.Habe einige gute Denkanstoesse bekommen. Warte auf weitere Posts zum Thema.

02
Burkhardt
17.06.2011

Kommentar schreiben